Hausaufgabenhilfe/Nachhilfe.


Schüler helfen Schülern – kostenfreie Nachhilfe / Hausaufgabenhilfe für Schüler der Hamelner Grund- und Oberschulen
Der Kinderschutzbund, Ortsverband Hameln e.V. (DKSB Hameln) bietet mit dem Projekt Schüler helfen Schülern für Kinder aus wirtschaftlich schwachen Familien kostenfreie Nachhilfe bzw. Hausaufgabenbetreuung an, sofern sie nicht BuT-berechtigt sind.

Hamelner Grund- und Oberschulen werden vom DKSB Hameln über das Projekt informiert, nehmen Kontakt zum DKSB Hameln auf und melden bedürftige Kinder. Erziehungsberechtigte oder Kinder können auch selbst beim DKSB Hameln unter der Telefonnummer 05151/942571 oder per E-Mail an ksb.schuelerhelfenschuelern@web.de anfragen.

Schüler*innen älterer Jahrgänge (ab Klasse 10) von Gymnasien oder Realschulen arbeiten mit förderungsbedürftigen Schüler*innen jüngerer Jahrgänge, in erster Linie mit Grundschülern.

Die Nachhilfe kann in der Schule, in der Wohnung des Nachhilfeschülers oder in der Stadtbücherei Hameln stattfinden. In der Corona-Zeit wird zusätzlich, bzw. bei verschärften Kontaktbeschränkungen ausschließlich, Nachhilfe per Videoanruf o.ä. erteilt.

Die Bezahlung der betreuenden Schüler erfolgt aus Spendengeldern des AkKi Hameln – Aktion Kinderhilfe e.V..



Deutscher Kinderschutzbund  Ortsverband  Hameln e.V.    •    Fischbecker Str. 50    •    31785 Hameln    •    0 51 51 / 94 25 71

< zurück