<
3 / 62
>
 
22.04.2024

Jahres- & Mitgliederversammlung 2024

Besuch aus Hannover
 
Auf Grund des 50-jährigen Jubiläums fand am 20.04.24 die niedersachsenweite Mitgliederversammlung des Landesverbandes des Kinderschutzbundes in Hameln statt. Daniela Rump, die Landesvorsitzende begrüßte in den Räumen von Zedita Vorstände und Mitglieder aus 19 Stadt- und Kreisverbänden.
Statt einer trockenen Veranstaltung nur mit Wahlen wurden die Delegierten aufgefordert, sich aktiv an verschiedenen Workshops, mit den Themen Mitgliedergewinnung und einem neu entwickelten Spiel "Lost and Found", zu beteiligen. „Lost and Found“ wird in Schulen und Jugendgruppen eingesetzt werden, um auf spannende Weise Jugendliche für den Themenbereich Gewalt und Opferrolle zu sensibilisieren.
Die aktuellen Themen des Kinderschutzbundes lösten lebhafte Diskussionen unter jungen und älteren Mitgliedern aus und bereicherten die Ideen der Vereinsvorstände.
Der Oberbürgermeister der Stadt Hameln, Claudio Griese, ließ es sich nicht nehmen, anerkennende Begrüßungsworte an die Vorsitzende des KSB Hameln, Elisabeth Beerbom-Schönig zu richten und seinen Dank für die jahrzehntelange Arbeit auszusprechen. Auch die Bundes- und Landespolitik in Person von Johannes Schraps, MdB und Sophie Ramdor, MdL gaben sich die Ehre, den Kinderschutzbund in Hameln zum 50-jährigen Jubiläum zu beglückwünschen.
Benachbarte Stadtverbände wie Rinteln und Bad Pyrmont grüßten den KSB Hameln mit mitgebrachten Geschenken und dem Wunsch nach weiterer guter Kooperation.
Rückblickend war dieses Wochenende sehr produktiv und unterhaltsam für alle Beteiligten und wir haben uns sehr gefreut hier vor Ort alle in Empfang nehmen zu dürfen!


Der Kinderschutzbund Ortsverband Hameln e.V.    •    Fischbecker Str. 50    •    31785 Hameln    •    0 51 51 / 94 25 71

< zurück